Newsletter

Wenn Sie über Neuigkeiten in Sirnau durch den Bürgerausschuss informiert werden möchten ...

Liebe Sirnauerinnen und Sirnauer,
im Namen des Bürgerausschusses Sirnau wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine schöne Adventszeit,
frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2018.

Ursula Frantz, Vorsitzende des BA Sirnau

Weihnachten2017


Liebe Sirnauerinnen und Sirnauer,
im vergangenen Jahr wurden die Herausforderungen, vor denen die Stadt Esslingen steht, immer deutlicher sichtbar. Hierdurch wird in zunehmendem Maße  auch die Arbeit in den einzelnen Bürgerausschüssen geprägt, so auch in Sirnau.

Themen wie die Auswirkungen des Vorentwurfes des Flächennutzungsplanes, das große Verkehrsaufkommen oder die maroden Neckarbrücken werden das Leben im ganzen Stadtgebiet von Esslingen langfristig belasten. Unsere Bedenken und  Anregungen haben wir als Bürgerausschuss Sirnau  gegenüber der Verwaltung in diversen Stellungnahmen aufgezeigt mit dem Ziel, die Lebensqualität in unserem Stadtteil so gut wie möglich zu erhalten.

Zum Thema Breitbandausbau/schnelles Internet wurde in einer von der Stadt Esslingen in Auftrag gegebenen Untersuchung festgestellt, dass Sirnau (neben Teilen der Neckarhalde und des Entennestes) ein sogenannter "Weißer Fleck" ist, d.h. dass wir in unserem Stadtteil in Bezug auf eine Versorgung mit Glasfaserkabeln und schnellem Internet deutlich unterversorgt sind. Hier fordern wir von der Stadt Esslingen,  alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um die unterversorgten Gebiete so rasch wie möglich auszubauen, damit Sirnau nicht noch weiter abgehängt wird.

Die Häuser im Neubaugebiet Sperlingweg stehen kurz vor der Vollendung und sollen in absehbarer Zeit bezogen werden und die im Gewerbegebiet Sirnau geplante Flüchtlingsunterkunft wird vom Landkreis nicht mehr benötigt und daher auch nicht gebaut.

Dank einer großzügigen Spende an die ev. Gesamtkirche kann das Gebäude der ev. Kirche in Sirnau für die nächsten beiden Jahren erhalten werden - wie es danach weitergeht, bleibt abzuwarten.

Dies sind nur ein paar wenige Themen, mit denen wir uns im Laufe des Jahres im Bürgerausschuss befasst haben.

Traditionell möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich bei Allen bedanken, die sich im Laufe des Jahres an den unterschiedlichsten Stellen in Vereinen und Organisationen für das Gemeinwohl in Sirnau eingesetzt und viele schöne Veranstaltungen ausgerichtet haben. Beispielhaft seien hier das Maibaumstellen, die Feste der Feuerwehr und der Sportvereine und Narrenzünfte sowie das Adventssingen genannt. Durch Ihr ehrenamtliches Engagement, liebe Mitwirkende,  lebt unser Stadtteil.

Für die bevorstehenden Weihnachtstage wünsche ich Ihnen und Ihren Familien besinnliche Stunden und uns allen ein glückliches und hoffentlich friedvolles Jahr 2018.

Ursula Frantz


© 2017 Bürgerausschuss Sirnau | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de